Mit Sicherheit: Hightech

Energietechnik Essen GmbH

Die Energietechnik Essen GmbH, ein Unternehmen der GMH Gruppe, ist spezialisiert auf stickstofflegierte Stähle für vielfältige Einsatzbereiche sowie Kappenringe, die in Generatoren enormen Fliehkräften standhalten.

Garant für Beständigkeit und Treiber für Märkte – die Energietechnik Essen GmbH bietet Produkte für beide Anforderungsprofile. Als Unternehmen der GMH Gruppe haben wir uns schwerpunktmäßig in zwei Bereichen einen Namen gemacht: mit Kappenringen, die die Sicherheit leistungsstarker Generatoren in der Energiebranche gewährleisten, und mit eigenschaftsoptimierten Stahllegierungen, vor allem stickstofflegierten Stählen, die unter anderem in sicherheitsrelevanten Hightechkomponenten eingesetzt werden.


Stahl mit dem Anspruch 100-prozentiger Sicherheit

So findet sich unser Stickstoffstahl in der Luftfahrt, Raumfahrt, Medizintechnik oder in der Formel 1. Der von uns entwickelte martensitische Kaltarbeitsstahl CRONIDUR® 30 findet überall dort Anwendung, wo andere Stähle passen müssen. Zum Beispiel in Rudern und Landeklappen von Passagierflugzeugen, wo er Kerosin und extremen Temperaturschwankungen standhält – korrosionsbeständig, hochfest und mit dem Anspruch, jede Maschine zu 100 Prozent sicher zur Landung zu bringen.

Ob im Satellit durchs Weltall, in jedem Formel-1-Boliden durch die Saison, in Premium-Messern namhafter Hersteller, in Getränkeabfüllanlagen oder als Luxus-Uhrenfeder: Unsere präzise gefertigten Spezialstähle sind auf der ganzen Welt gefragt. Es ist unser Anspruch, unsere globale Markführerschaft in diesem Bereich weiter auszubauen.


Kappenringe mit 100jähriger Erfahrung

Kein anderes Unternehmen hat eine ähnliche Erfahrung in der Fertigung von Kappenringen für Generatoren wie wir. Bereits seit über 100 Jahren stellen wir sie bei uns am Standort her. Im Verbund mit der GMH Gruppe, insbesondere mit den Schmiedewerken Gröditz, liefern wir maßgenaue Stücke, die in immer leistungsfähigeren Generatoren bei bis zu 3.600 Umdrehungen pro Minute den Fliehkräften standhalten. So tragen wir zu einer sicheren Stromerzeugung bei und begleiten den schnellen technologischen Fortschritt in der Energiebranche.

Ganz gleich, ob Stickstoffstahl für die Luftfahrt oder Kappenring für den Generator: Moderne Produktionsanlagen und stetige Investitionen sichern die konstant hohe Produkt- und Prozessqualität in allen Bereichen – von der Umschmelzanlage bis zur mechanischen Bearbeitung.

Jetzt richtig schmieden

Die Schmiedewerke Energietechnik Essen GmbH ist Teil der Business Unit Schmiedetechnik der GMH Gruppe.

Business Unit Schmiedetechnik entdecken